Stauanlage Schwanenmühle

Bocholt, Nordrhein-Westfalen

Projektbeschreibung

  • Stauanlage Schwanenmühle in Bocholt
  • Wasserbauarbeiten

Umbau einer Stauanlage zur Riegelrampe

Gegenstand der Maßnahme:

  • 1 Stück Rückbau von Wehrkappen und Antriebe
  • 500 m2 Riegelrampe aus Wasserbausteinen herstellen
  • 125 to Sansteinquader 700 - 1000 mm
  • 200 to Wasserbausteine 0 - 250 mm
  • 500 m2 Böschungsarbeiten und Pflanzmaßnahmen

Projektsteckbrief

  • Bauherr:
    Stadt Bocholt, Fachbereich Tiefbau
    Fon: +49 2871 953 0
  • Bausumme: 100.000 Euro
  • Bauzeit: Januar 2011 bis Dezember 2011
  • Ort: Bocholt
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen