Schachen

Weinstadt-Strümpfelbach, Baden-Württemberg

Hochwasserrückhaltebecken Schachen in 71384 Weinstadt Die Stadt Weinstadt plant den Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Schachen im Stadtteil Strümpfelbach aus. Im Zuge der Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes ist der Ersatz des bestehenden Rückhaltebeckens durch ein deutlich Größeres vorgesehen. Der bestehende rund 6 m hohe Damm soll dabei lagegleich durch einen 100 m langen und bis zu 16 m hohen Damm ersetzt werden. Der Beckenstandort liegt rund einen Kilometer südöstlich des Ortskerns im Tal des Strümpfelbachs.

Projektbeschreibung

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Bauwerke:

Verlängerung Verdolung Strümpfelbach
a. Leitungsverlängerung einschl. Erneuerung des Einlaufbauwerk mit Grobrechen.

Hochwasserrückhaltebecken Schachen
b. Dammbauwerk (Erddamm) mit Steinfuß und Flächendrainagen, Abdichtungen im Bereich des bestehenden Dammes mit Stahlspundwänden.
c. Einlaufbauwerk mit Grundablass aus Stahlbeton und Grundablassleitung aus Stahlbetonfertigteilen
d. Hochwasserentlastung mit Kolk aus Stahlbeton
e. Betriebsgebäude in Massivbauweise
f. Technische Ausrüstung, 2 Betriebsschieber einschl. Antriebe und Steuerung (Stahlwasserbau)
g. Zufahrten zum Damm und den Betriebseinrichtungen in Asphalt, Betonform- und Natursteinen aus Granit.
h. Sicherungen am Gewässer

Die auszuführenden Leistungen in der vorliegenden Ausschreibung umfassen:
Erd-, Bohr-, Ramm-, Rüttel-, Press-, Wasserhaltungs-, Drain- und Versickerungs-, Verkehrswege-, Pflasterdecken und Plattenbeläge, Einfassungen-, Landschaftsbau-, Kabelleitungsarbeiten,-
Verkehrssicherungs-, Mauer-, Beton-, Dachdecker-, Klempner,- Putz- und Stuck-, Fliesen- und Platten-, Metall-, Maler- und Lackierarbeiten sowie Blitzschutz-, Überspannungsschutz- und Erdungsanlagen.

Projektsteckbrief

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen