RRB Picksmühlenbach

Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen

Das Regenrückhaltebecken liegt westlich der Straße Bergmannsglück in Gelsenkirchen. Das Regenrückhaltebecken (RRB) Picksmühlenbach in Gelsenkirchen ist seit der Erstellung im Jahr 2001/2002 bei zahlreichen Entlastungsereignissen mit Mischwasser aus der Kanalisation geflutet worden und zwischenzeitlich verlandet. Das ursprünglich geplante Rückhaltevolumen steht nicht mehr in vollem Umfang zur Verfügung. Ferner führen die organischen Ablagerungen zu zeitweisen Geruchsbelästigungen.

Projektbeschreibung

Die organischen Ablagerungen sind 2017 im Rahmen von Unterhaltungsarbeiten weitgehend von der Beckensohle entfernt worden. Das Becken soll im Anschluss an die durchgeführten Reinigungsarbeiten soweit umgebaut werden, dass eine einfache Wartung/Reinigung durchgeführt werden kann.

Im Wesentlichen umfassen die Arbeiten:

  • Entfernen der vorhandenen Vegetation
  • Wasserhaltungsarbeiten
  • Stabilisierung und Profilierung eines Teils der Beckensohle
  • Bau eines Absetzbeckens mit einer befestigten Beckensohle

Projektsteckbrief

  • Bauherr:
    Lippeverband Essen
    Fon: +49 201 1040
  • Bausumme: 390.000 Euro
  • Bauzeit: November 2018 bis März 2019
  • Ort: Gelsenkirchen
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen