Johannisbach Pferdekamp

Bielefeld, Nordrhein-Westfalen

Der Teich oberhalb der Straße „Am Pferdekamp" ist als Biotop ausgewiesen und soll in diesem Bereich erhalten werden. Um zusätzlich eine Durchgängigkeit im Johannisbach zu erreichen werden Teich und Gewässerverlauf umgestaltet.

Projektbeschreibung

Es ist geplant den Johannisbach ab Station km 25 + 245,00 nach Norden zu verschwenken. Der geplante Verlauf folgt in etwa der bestehenden Verbindung zwischen Johannisbach und namenlosen Graben und folgt im weiteren Verlauf dem bestehenden Verlauf des namenlosen Grabens. Der bestehende Gewässerverlauf des Johannisbachs wird durch eine Verwallung vom geplanten Gewässerverlauf getrennt. So entsteht eine Teichfläche von ca. 575 m2 Der neue Gewässerverlauf ist mit wechselnder, flacher Böschungsneigung < 1:2 geplant. Der Damm muss aus bindigem, wenig durchlässigem Boden aufgebaut und auf mindestens 96% einfache Proctordichte verdichtet werden. Vor Einbau des Bodens ist die Dammstandfläche mit Hilfe von Geogittern zu stabilisieren.

Projektsteckbrief

  • Bauherr:
    Stadt Bielefeld
    Fon: +49 5251 510
  • Bausumme: 149.000 Euro
  • Bauzeit: August 2017 bis November 2017
  • Ort: Bielefeld
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen