HWS BEGA 2012

Lemgo, Nordrhein-Westfalen

Die Baustelle befindet sich südlich des Gewässers "Bega" im Bereich der Straße "Isringhausenring" und befindet sich im Naturschutzgebiet Begatal. Der Trassenverlauf des Gewässers "Bega"wird verändert, wobei der heutige Verlauf als Altarm erhalten bleibt. Der abzutragende Boden ist zu beseitigen.

Projektbeschreibung

  • Hochwasserschutz Gewässerausbau Bega
  • Sta. 15+854 - Stat. 16+371

Projektsteckbrief

  • Bauherr:
    Alte Hansestadt Lemgo, Straßen und Entwässerung
    Fon: +49 5261 213 0
  • Bausumme: 260.000 Euro
  • Bauzeit: Januar 2012 bis Dezember 2012
  • Ort: Lemgo
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen