Calenberger Bach

Warburg, Nordrhein-Westfalen

Der Maßnahmenbereich befindet sich im Stadtgebiet von Warburg, Kreis Höxter im Regierungsbezirk Detmold. Er umfasst einen etwa 390 m langen Abschnitt des Calenberger Baches.

Projektbeschreibung

Im Zuge dieser Maßnahme ist vorgesehen, den naturraumtypischen Zustand des
Calenberger Baches wiederherzustellen. Hierzu sind Laufverlagerungen bzw. -
verlängerungen in Verbindung mit der Gestaltung naturraumtypischer Profile am Gewässer
vorgesehen. Im Gesamtbereich wird weiterhin die Schaffung einer Sekundäraue
vorgesehen, in welcher bereits kleinere Hochwasserereignisse zu einem Ausufern des
Calenberger Baches führen.

Projektsteckbrief

  • Bauherr:
    Windpark Haarbrück Wortberg GmbH & Co.KG
  • Bausumme: 120.000 Euro
  • Bauzeit: September 2020 bis Oktober 2020
  • Ort: Warburg
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen