Acher HWS BA2

Achern, Baden-Württemberg

Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Acher Acherknie bis Brücke DB Baulos 2: km 6+450 bis 6+940

Projektbeschreibung

An der Acher sollen im Rahmen eines Hochwasserschutz-Konzepts von km 5+000 bis 6+940 die Dämme beidseits des Gewässers um- bzw. neugestaltet werden. 

Gemäß der Genehmigungsplanung werden die Deichbauwerke beidseitig für einen Hochwasserabfluss HQ100 von 110,2 m3/s ausgelegt. Dies wird durch eine deutliche Verbreiterung und Erhöhung des Fließquerschnitts entlang des gesamten Abschnitts erreicht.

 

Projektsteckbrief

Wann lernen wir uns kennen?

Jetzt Kontakt aufnehmen